Eingang zum Volltext in DigDok


Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URL: http://digdok.bib.thm.de/volltexte/2018/5207/


Piazolo, Daniel ; Förster, Gerhard

Integrity as Performance Increasing Factor within the Real Estate Industry

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (3.982 KB)


Kurzfassung in Deutsch

Integrität ist ein performancesteigernder Produktionsfaktor - auch in der Immobilienbranche! Diese positive Sichtweise steht im Gegensatz zu weit verbreiteten Überzeugungen, da die Einhaltung ethischer Standards häufig als ein Aspekt der Performanceverringerung angesehen wird. Zwar ist es Marktteilnehmern klar, dass Ehrlichkeit und ethische Standards in einer perfekten Welt wünschenswert sind. Trotzdem werden oft bestimmte "Kompromisse" als notwendig erachtet, um persönliche und geschäftliche Ziele zu erreichen. Hält man sich an eingrenzte ethische Standards reduziert man die zur Verfügung stehenden Optionen und damit seine Performance. In einem dynamischen Umfeld von Interaktionen gibt es jedoch ein anderes Ergebnis der Performanceauswirkungen der Integrität: Wie Michael C. Jensen es formulierte: "Integrität: Ohne sie funktioniert nichts". Das liegt an neuen Möglichkeiten, die ohne Integrität nicht existieren würden.

Die Immobilienbranche wird mit vielen Korruptionsskandalen in Ver-bindung gebracht. So wird die Immobilienbranche im "Bribe Payers Index" der Organisation Transparency International als besonders gefährdet eingestuft. Folglich muss die Branche ihre Anstrengungen zur Stärkung der Integrität verstärken.

Dieser Artikel untersucht den Immobiliensektor und zeigt auf, warum Teile der Branche anfällig für Integritätsmängel sind. Darüber hinaus wird diskutiert, wie Integrität trotz einer herausfordernden Eigenschaft gefördert werden kann: Integrität ist unsichtbar. Die meisten Fähigkeiten und Fähigkeiten können durch Beobachtung und Nachahmung erlernt werden. Was jedoch nicht gesehen wird, kann nicht nachgeahmt werden. Bildung ist daher zentral, um dieses Problem anzugehen und Bewusstsein und Verständnis zu fördern. Berufsverbände müssen sich mit diesem Thema befassen und lebenslan-ges Lernen unterstützen, um die Integrität ihrer Mitglieder zu gewährleisten.

Kurzfassung in Englisch

Integrity is a performance-increasing factor – also in the real estate industry! This positive view is in contrast to widespread beliefs since the adherence to moral and ethical standards is frequently seen as a performance costing aspect. Even if it is clear to people that honesty and soundness of moral character is desirable in a perfect world, certain ‘compromises’ might be seen as necessary to achieve personal and business targets. Therefore, sticking to restricting ethical standards would reduce the range of options and consequently performance. However, in a dynamic setting of interactions there is a different outcome to the performance effect of integrity: As Michael C. Jensen put it: “Integrity: Without it nothing works”. This is due to new opportunities that would not exist without integrity.

Real estate is an industry linked with corruption scandals. In studies of the watchdog organization, Transparency International, the real estate industry scores high in the “Bribe Payers Index”. Consequent-ly, the industry has to increase its efforts in strengthening the integrity of its participants.

This paper examines the real estate situation and why parts of the industry might be prone to lack of integrity. Furthermore, it is discussed how to establish and foster integrity despite an embedded challenge: Integrity is invisible. Most capabilities and skills can be learnt through observation and imitation. However, what you cannot see, you cannot imitate. Consequently, education is central to address this issue and to increase awareness and understanding. Professional bodies have also to address this issue and to support lifelong education to ensure its members’ integrity.

Freie Schlagwrter (Deutsch): Integrität , Korruption , Performance , Ausbildung , Ethik , Bestechung
Freie Schlagwrter (Englisch): Integrity , Corruption , Performance Factor , Education , Ethics , Bribe
Studiengang / zentr. Einrichtung: Wirtschaftsingenieurwesen
Dokumentart: Hochschulschriften
Schriftenreihe: WI-[Reports]
Bandnummer: 002
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum: 15.02.2018


Home | Suchen | Veröffentlichen

Fragen und Anregungen bitte an bib-dv@bib.thm.de